Winter im Ötztal

Wunderwinter im Gästehaus Martha

Längenfeld und Umgebung 

Wenn die Tiroler Landschaft angezuckert und mit Schnee überzogen ist und die Sonne in den weißen Berggipfeln strahlt, ist es an der Zeit für Skiabenteuer und unvergesslichen Winterspass . Ob mit dem Snowboard oder auf Skiern schwungvoll durch die weiße Pracht die idyllische Winterlandschaft entdecken – im Ötztal lässt sich die kalte Jahreszeit genießen. 200 Kilometer geräumte Winterwanderwege, 150 Kilometer Loipen, unzählige Rodelbahnen und 220 Kilometer Pisten mit modernen Liften machen das Tal zum Paradies für Winterbegeisterte!

Doch auch wer es rasanter mag, kommt auf seine Kosten. Denn vom Gästehaus Martha aus ist es nur ein kleiner Schritt auf die Skieroder die Boards, die die weiße Welt beherrschen. Die Skizentren von Sölden und Obergurgl-Hochgurgl liegen 12 Km bezw. 20 km entfernt. 150 Pistenkilometer, 33 moderne Liftanlagen und eine absolute Schneesicherheit machen Sölden mit seinen zwei Skigebieten am Rettenbach- und Tiefenbachgletscher zum Hotspot der Alpen und versprechen Wintersportgenuss bis in den Mai hinein. Die Schibus-Haltestelle ist 3 Gehminuten vom Gästehaus Martha entfern , der Gratisschibus bringt Sie im 10 Takt nach Sölden ,  als eine der ersten Haltestellen  haben Sie garantiert einen -Sitzplatz . Über die Fischbachpromenade können Sie direkt vom Haus weg die Einstiegselle der Loipe und Nachtloipe erreichen .

Text zur Verfügung gestellt von otztal.com 

  • Gaestehaus Martha 01
  • Gaestehaus Martha 02
  • Gaestehaus Martha 03
  • Gaestehaus Martha 04
  • Gaestehaus Martha 05
  • Winteraktivitaeten 01
  • Winteraktivitaeten 02
  • Winteraktivitaeten 03
  • Winteraktivitaeten 04
  • Winteraktivitaeten 05

Info

News

 

JETZT ANRUFEN
JETZT ANFRAGEN